Wundversorgung

Cosmopor Antibacterial - das bedeutet feinmaschiger Wundverband und antibakterielle Auflage in einem Produkt. Neben den hervorragenden schützenden und absorbierenden Eigenschaften zeichnet sich dieser Wundverband vor allem durch seine antibakteriellen Eigenschaften aus, die Bakterien im Wundbereich keine Chance lassen.

Gips- und Castverbände sind bei vielen Verletzungen unverzichtbar, können aber bei unsachgemäßem Anlegen auch schmerzhafte Hautmazerationen zur Folge haben. Viele starre Verbände werden mehrere Wochen am Stück getragen - eine hohe Belastung für die verbundenen Hautpartien, wenn der Verband nicht sachgemäß gepolstert wurde.

Tragekomfort und Hautfreundlichkeit einer Baumwollbinde, kombiniert mit der Druckwirkung einer klassischen Kurzzugbinde: Die Comprilan elastische Binde ist ein Multitalent, das insbesondere für Patienten mit empfindlicher Haut viele Vorteile bietet. Als latexfreies Verbandmittel aus reiner Baumwolle ist die textilelastische Kurzugbinde nicht nur besonders sanft zur Haut, sondern kann auch mehrfach gewaschen und wiederverwendet werden.

Er ist vielseitig wie kaum ein anderer Verband und bietet zugleich einen hervorragenden Tragekomfort: Der TG Schlauchverband von Lohmann & Rauscher setzt nicht nur in der Wundversorgung hohe Maßstäbe. Verbandfixierung, schützende Polsterung und hautfreundlicher Gipsverband sind mit dem flexiblen Verbandklassiker kein Problem.

Schon lange kommt die postoperative Wundbehandlung nicht mehr ohne selbsthaftende Verbandmittel aus, die mittlerweile bis ins Detail an jeden Einsatzbereich angepasst sind. Als selbstklebendes Wundpflaster überzeugt auch die Wundauflage Cosmopor steril von Hartmann mit innovativen Materialien und einer durchdachten Verarbeitung.

Sie sind der unbestrittene Klassiker unter den Verbandmitteln: ES Kompressen dürfen bis heute in keinem Medizinschrank fehlen. Von Klinikpersonal und Pflegern werden die kompakt gefalteten Wundauflagen ebenso angewendet wie im privaten Gebrauch, wo die einzeln vorverpackten Kompressen auch bei geringeren Verbrauchsmengen einfach zu nutzen sind.

Steriler Wundverband Cutiplast: optimaler Schutz für offene Wunden

Verklebte Wunden, scheuernde Pflaster, Infektionen - Probleme, die nicht nur Ärzten und Pflegern vertraut sind. Offene Wunden verlangen nach einer besonders sorgfältigen Pflege, um vollständig und ohne Komplikationen zu verheilen. Der britische Verbandmittelhersteller Smith & Nephew hat speziell für die post-operative Behandlung den sterilen Wundverband Cutiplast entwickelt, der in Kliniken und Pflegeeinrichtungen seit langem erfolgreich eingesetzt wird.

Die Arbeit im Bereich der Wundversorgung erfordert größte Konzentration auf Sterilität und Sauberkeit. Die Qualitätsanforderungen an das verwendete Material sind außerordentlich hoch. Bei uns finden Sie hochwertige Produkte, die zur Erstversorgung einer Wunde aber auch zur Unterstützung bei operativen Eingriffen wie auch zur postoperativen Nachsorge geeignet sind. Unser Sortiment erstreckt sich dabei von Folienverbänden, Produkten zur Reinigung, über Salbenkompressen und Tamponaden bis hin zu Wundauflagen, Wundnahtstreifen und Wundverbänden.

Einträge gesamt: 8