UrgoCell silver Non Adhesive Wundauflage 6x6cm 10 ST PZN 06877394

125,00 €
12,50 € pro 1
inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung
ST

Lieferstatus: 2 bis 4 Werktage


Urgocell silver Non Adhesive Wundauflage 6x6cm 10 ST PZN 06877394

  • Absorbierende, nicht haftende Polyurethan-Schaumstoffkompresse mit TLC-Ag-Wundheilungsmatrix (Ag = Silbersalz) und atmungsaktivem Vliesstoffträger aus Polyurethan
  • Starke und anhaltende antibakterielle Wirksamkeit gegen ein breites Keimspektrum (gramnegative und grampositive Bakterien), u.a. Staphylococcus aureus, MRSA, Streptococcus pyogenes, Pseudomonas aeruginosa
  • Lokale Freisetzung der Silberionen nur in Kontakt mit dem Wundexsudat
  • Gute lokale Verträglichkeit
  • Verbesserte Wundheilung durch Stimulation der Proliferation lokaler Fibroblasten
  • Atraumatischer und schmerzfreier Verbandwechsel

Anwendungsgebiete
Exsudierende Wunden mit dem Risiko oder Anzeichen einer lokalen Infektion: akute Wunden (z.B. Verbrennungen 2. Grades, Hautabschürfungen, traumatische oder chirurgische Wunden) und chronische Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera)

Anwendung
UrgoCell Silver kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen.

UrgoCell Silver wird mit einem Sekundärverband fixiert (z.B. Urgomull haft latexfrei) und kann auch in Kombination mit Kompressionstherapie (z.B. UrgoK2) angewendet werden.

Tragedauer 1 bis 3 Tage

Kontraindikationen
Bekannte Überempfindlichkeit gegenüber Silber und anderen Komponenten der Wundauflage. Während der Untersuchung mit Magnetresonanztomographen (MRT) muss die Wundauflage entfernt werden.


 

Hersteller:
Kategorie: Urgocell
Artikelnummer: MN3892

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.