Tamponaden 17 Artikel

Tamponaden

Ob als Auflageverband für oberflächliche Wunden oder als Füllmaterial für tiefere Verletzungen - Tamponaden sind in der primären Wundversorgung vielseitig einsetzbar. Die vorgefertigten Verbandstreifen tragen aktiv zur Trockenhaltung exsudierender Wunden bei und bekämpfen Infektionen durch das Aufsaugen und Einschließen vorhandener Bakterien im Wundbereich. Mithilfe einer absorbierenden Tamponade lässt sich der Heilungsprozess zum Teil erheblich beschleunigen; zugleich erfordern viele Tamponadenbinden einen selteneren Verbandwechsel als einfache Wundauflagen. Für alle Arten von akuten und chronischen Wunden erhalten Sie bei uns sowohl vorgeschnittene Tamponaden mit Längen zwischen 30 cm und 45 cm als auch Tamponadenbinden in Rollenform, die den Gebrauch bei einem erhöhten Bedarf erleichtern.